Skifahren in den Dolomiten

Die Skiregion Alta Badia, zwischen 1.400 und 2.200 Metern Seehöhe gelegen, bietet optimale Skiverhältnisse von November bis April. Bequeme und schnelle Liftverbindungen, bestens präparierte Pisten und die Weitläufigkeit des Skigebietes ermöglichen ein angenehmes und sicheres Skifahren. Die Qualität und die Vielfalt des Skigebietes Alta Badia wissen auch internationale Skifahrprofis zu schätzen: jährlich werden in Alta Badia auf der berühmten „Gran Risa“-Piste spektakuläre Welt Cup Rennen im Ski Alpin ausgetragen. 

Und damit nicht genug: 8 Sonnentage auf 10, urige Berghütten und feine Bergrestaurants, dies alles macht Alta Badia zu einer Skiregion für Ski Genießer. Apropos: Ski Genießer, diese können sich im familiengeführten Berggasthof Pralongiá von herzhaften Spezialitäten aus der viel gerühmten Küche verwöhnen lassen.

Als Mitglied des Skikarussells DolomitiSuperSki stehen Ihnen bei einem Skiurlaub in Alta Badia 1200 Pistenkilometer zur Auswahl. Die „Sella Ronda“, die legendäre Skitour rund um den Sellastock, darf dabei nicht fehlen. 4 Skigebiete, 4 Dolomitenpässe an einem Tag! Und dabei brauchen Sie nicht mal weit zu fahren: die „Sella Ronda“ kann direkt von Corvara aus begonnen werden.

Top Lage: Unser Hotel befindet sich nur 400 Meter von den zwei wichtigsten Aufstiegsanlagen Corvaras entfernt, den Kabinenbahnen Col Alto und Boe. Das Beste daran: die Piste endet nur 50 Meter von unserem Haus entfernt. Freie Fahrt für unsere Gäste!